Einbruchschutz Licht ist der beste Schutz gegen Einbrecher und kann Kostengünstig realisiert werden.

Einbruchschutz Licht

Licht ist der beste Einbruchschutz!

Durch den richtigen Einsatz von Licht werden sehr viele Einbrüche vereitelt. Schon bevor Gefahr durch fremde Personen im eigenen Heim auftreten kann, werden viele Einbrecher durch die gezielte und gesteuerte Anwendung von Licht wieder in die Flucht geschlagen.
Der Grund dafür liegt ganz klar an den Zeiten, wann Einbrüche stattfinden. Rund 60 % der Einbrüche finden in den Dämmerungs- oder Nachtstunden statt, wobei die Zeit zwischen 21 Uhr und 6 Uhr statistisch gesehen die gefährlichste Zeit ist, ein richtiger Einbruchschutz ist nötig.
Der Schutz der Dunkelheit und die somit verbundene Unerkanntheit ist der Faktor, den Einbrecher ausnützen, um an die wervollen Gegenstände zu gelangen.

LED Hausbeleuchtung schützt vor Einbrüchen und spart Energie

Das effektivste und auch leiseste Mittel für den Einbruchschutz ist Licht. Gesehen oder beobachtet zu werden, schreckt viele Einbrecher ab, Licht erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Nachbar oder Passant die Einbrecher sieht. Traditionelle Beleuchtung ist sehr häufig schon installiert, durch intelligente Maßnahmen lässt sich der Einbruchschutz aber entscheidend verbessern.
Ein durch Bewegung angehender Scheinwerfer wirkt Wunder in der Einbruchsprävention, ebenso eine zeitgesteuerte Beleuchtung an der Fassade oder entlang eines Weges. Nachrüstung oder Adaptierung der Beleuchtung mit dem richtigen Licht ist sehr einfach und hilft beim Einbruchschutz mit günstigen Mitteln.

Einbruchschutz beginnt im Garten

Jeder Gartenbesitzer kennt es, die lange Helligkeit, die lauen Sommerabende und die viele Zeit, die man im Freien verbringt. Doch sobald die Tage kürzer werden und auch die Temperaturen wieder fallen, verkürzt sich auch unser Aufenthalt im Garten. Optimal für Einbrecher, um sich über den Garten, hohe Hecken oder Zäune blickgeschützten Zutritt zum eigenen Haus zu verschaffen.

  • Bringen Sie eine gute Wegbeleuchtung mit Bewegungsmelder oder Zeitschaltuhren an, um die Gefahr des Versteckens zu vermindern.
  • Positionieren Sie an wichtigen Punkten Scheinwerfer mit Bewegungsmelder
  • Optimieren Sie die bestehende Beleuchtung durch sparsamere Technologien und Bewegungsmelder.

Ständige Helligkeit, dauerhafter Betrieb der Außenlampen und häufiges Ein- und Ausschalten ist mit traditionellen Leuchtmitteln kaum möglich. Sparsame LED Beleuchtung mit sofortiger Wiedergabe der vollen Lichtleistung schafft hier neue Möglichkeiten, doch sollte man am Besten nur dann Licht zuschalten, wenn es auch benötigt wird. Die Einbruchschutzmaßnahmen mittels Licht lassen sich optimal kombinieren mit dem Umstieg auf LED Technologie, welche sich positiv auf den Energieverbrauch auswirkt.

Gutschein für Beleuchtung zum Einbruchschutz

Gutschein für Beleuchtung zum Einbruchschutz gültig auf www.rieste.at/lichtshop

Richtige Lichtauswahl zum Schutz gegen Einbrecher

Licht auf Flächen und Hecken als Schutz gegen Einbrecher

Für die flächige Beleuchtung der Hecken oder der Fassade eigenen sich sehr gut kompakte und klein gebaute LED Fluter. Diese LED Fluter müssen unbedingt die Schutzklasse IP65 aufweisen, um auch bei Regen und Schnee noch richtig zu funktionieren. Die Lichtfarbe sollte im Bereich von 3000 bis 4000 Kelvin liegen – diese Lichtfarbe entspricht dem bekannten Warmweiß der Glühlampen und eignet sich optimal für die Beleuchtung im Heimbereich. Ein Einbruchschutz ist somit großflächig sehr einfach zu realisieren und lässt sich durch die richtige Technologie auch kostengünstig umsetzen.

Einbruchschutz LED Fluter

Einbruchschutz LED Fluter –> Produktauswahl

Licht auf Wegen und Eingangsbereichen als Schutz gegen Einbrecher

Energietechnisch ist es sinnvoll, auf Wegen wie auch im Eingangsbereich nur dann Licht einzuschalten, wenn sich jemand nähert. Für bestehende Beleuchtungsanlagen empfiehlt sich die nachträgliche Installation hochwertiger Bewegungsmelder oder der Einsatz von neuen Leuchten mit Bewegungsmelder.
TIPP: Achten Sie beim Kauf von Bewegungsmeldern auf gute Qualität, damit Sie viele Jahre über eine zuverlässige Außenbeleuchtung verfügen, die auch effektiv dem Einbruchsschutz dient.

LED Einbruchschutz Weg und Fassadenbeleuchtung

LED Einbruchschutz Weg und Fassadenbeleuchtung –> Link

Licht an der Fassade als Schutz gegen Einbrecher

Leuchten die direkt an der Wand montiert werden und auf Bewegung reagieren sind ein optimaler Schutz, wenn man annähernde Personen sichtbar machen möchte. Durch die Auswahl der richtigen Leuchte ermöglicht man eine optimale Ausleuchtung und besten Schutz gegen Einbruch.

Wandleuchten als Beleuchtung gegen Einbruch

Wandleuchten als Beleuchtung gegen Einbruch –> Link

Leuchtmittel mit integriertem Dämmerungsschalter zum optimalen Nachrüsten

Möchte man eine bestehende, klassische Leuchte nachrüsten und nicht zuviel investieren, eigenen sich spezielle Leuchtmittel, die Dämmerungs- oder Bewegungsmelder integriert haben. Diese Leuchtmittel verfügen über eine spezielle Elektronik, die für den Einbruchsschutz optimiert wurde.

Automatische Dämmerungsregelung.

Automatische Dämmerungsregelung. –> Link

infoLICHT macht SICHTBAR! Durch das Sichtbarwerden von Personen und der somit geringeren Möglichkeit, sich ungesehen Zutritt zu verschaffen, gelingt es auch bei älteren Objekten, den optimalen Schutz gegen Einbruch zu erreichen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Meinungen - Stimmen Sie ab!)
Loading ... Loading ...