Bipin

IRC Halogenlampe

IRC HalogenlampeDie normale Halogenlampe ist ein sehr häufig verwendetes Leuchtmittel wenn es um eine warme Lichtfarbe und ausgefallenes Design in der Lampenwahl geht. Doch die Ausbeute der klassischen Halogenlampe lässt sich stark verbessern. Die Vorteile der IRC Halogenlampe sind sehr einfach und für den Konsumenten besonders Finanziell ein großer Anreiz.

Der Wirkungsgrad der klassichen Halogenlampe liegt bei ca. 10 % d.h. es werden 90% der elektrischen Energie in Wärme und Verluste bei Wärmetransport und elektrische Wiederstände umgewandelt. Zum Vergleich, bei einer klassischen Glühlampe werden nur 5% der elektrischen Energie in Licht umgewandelt. D.h. die Halogenlampe ist doppelt so gut wie die Glühlampe und daher viel wirtschaftlicher und energiesparender.

Die Verluste der Wärme sind auch bei der Halogenlampe mit 60% der überwiegende Anteil der Verluste. Das Prinzip der Leuchtwirkung beruht darauf einen Wolframdraht zum Glühen zu bringen, die Schmeltemperatur des Wolframdrahtes liegt bei ca. 3680  ° C.  Im Betrieb der Halogenlampe wird die Temperatur des Wolframdrahtes auf ca. 3000 K bis 3200 K gebracht, was sehr nahe an der Schmelzgrenze liegt. Dieser Betriebspunkt ist auch ein Mitgrund warum teilweise die Lampen nach weniger Zeit als der Lebensdauer von ca. 3000 Stunden ausfallen.

Die IRC- Halogenlampe nutzt nun verschiedene Chemische Schichten am Glaskolben um das Licht welches im infraroten Teil verloren geht wieder zurück auf den Wolframdraht holt. Man nutzt also die Verlustwärme um den Draht zu erwärmen und benötigt somit weniger elektrische Energie um den Draht auf Betriebstemperatur zu bekommen. Um die optimale Wirkung der Reflektion zu erhalten würde man bei der IRC-Halogenlampe eine Kugel benötigen, dies ist technisch nicht möglich daher hat man den Zylinder kugelförmig ausgeweitet um einen guten Kompromiss bei der Rückgewinnung der Infrarotstrahlung zu erhalten.

Der Vorteil der IRC Halogenlampe liegt somit auf der Hand:

  • ca. 30% Effizienzsteigerung gegenüber Halogenlampen ohne Infrarot Rückgewinnung.
  • Lebensdauererhöhung auf 4.000 Stunden
  • „Energiesparlampen“, diese Bezeichnung hat sich die Werbeindustrie einfallen lassen da eine Einsparung im Stromverbrauch möglich ist, eine 50 Watt Halogenlampe kann durch eine 35 Watt IRC Lampe ausgewechselt werden

Der Vorteil der IRC Halogenlampe liegt somit auf der Hand, beim einfachen Austausch von Halogenlampen lässt sich sehr einfach eine Steigerung der Wirtschaftlichkeit erreichen Ohne in die Beleuchtungstechnik direkt eingreifen zu müssen. Der Einsatz der Halogenlampen ist im Alltag sehr verschieden, gerade deswegen weil durch Reflektoren bei Halogenlampen eine Lichtlenkung und eine Punktförmige Ausleuchtung sehr leicht möglich ist.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Meinungen - Stimmen Sie ab!)
Loading ... Loading ...