goccia.aspx

LED Leuchtmittel Stand der Technik

Vieles wird über LED Leuchtmittel gesprochen, geschrieben, diskutiert und vieles wird schon verkauft. Doch die entscheidende Frage ist wie weit ist die Technik der LED Leuchtmittel schon fortgeschritten? Lohnt sich schon ein Kauf von LED Leuchtmittel oder soll man noch warten bis man LED wirklich kauft?

Im Jahr 2007 bekamen durch das drohende Verbot der Glühlampe die Entwicklungsschritte einen richtigen Schub und viele große Firmen forcieren seit dem die Entwicklung der LED um diese als Ersatz der meisten Leuchtmittel auf den Markt zu bringen.

Das Entscheidende bei Leuchtmittel ist immer die Frage wie viel Leistung bekommt man pro Watt (Lumen/Watt). Im Jahr 2007 multiplizierte mal die Leistung der LED mit dem Faktor 4 und erhielt so den Vergleich mit einer handelsüblichen Glühlampe. Es ist ja bekannt, dass eine Glühlampe lediglich 5% seiner Energie in Licht umsetzt und den Rest in Wärme umwandelt.

Um dieses Verhältnis besser beschreiben zu können kann man die Leistung einer 60 Watt Glühlampe (ca. 700 Lumen) sehr einfach in die Leistung / Watt umrechnen. Man sieht dass eine 60 Watt Glühbirne 12 Lumen / Watt erreicht. Diese ausbeute ist nicht gerade sehr gut erreichten doch im Jahr 2007 die LED Leuchtmittel schon ca. 50 Lumen pro Watt.

Die großen Anstrengungen der Forschung machten es möglich dass in der heutigen Zeit LED Leuchtmittel schon mit ca. 250 Lumen / Watt funktionieren und auch sehr bald in die Läden kommen um verkauft zu werden. Ganz klar sieht man also schon dass der Unterschied der LED sehr wohl im Detail steckt, einer LED ist also nicht gleich LED. Es ist immer wichtig auf die Lichtausbeute zu achten, denn die erreichten Lumen pro eingesetzte Energie ist entscheidend um eine Bewertung durchführen zu können.

Wohin kann die Entwicklung der LED noch gehen?

Physikalisch gesehen ist eine Leistung von bis zu 350 Lumen / Watt erreichbar, will man dies jedoch schaffen muss man noch einiges entwickeln. Sehr stark von der Leistung einer LED hängt auch die Lichtfarbe ab, so sind die Warmweißen LED, jene Lichtfarbe die der Mensch von der Glühlampe gewohnt ist, liegt weit unter den 350 Lumen / Watt.

Berücksichtigt man alle Bauteile die für den Betrieb einer LED nötig sind liegt man aktuell im Bereich von ca. 100 Lumen / Watt, dieses Verhältnis stellt eine sehr gute LED mit einem ausgezeichneten Verhältnis von Qualität und Leistung dar. Doch diese Leistungsausbeute hat bei den LED noch immer Ihren Preis und somit ist eine Wirtschaftlichkeitsrechnung immer zu empfehlen.

 

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Keine Meinungen - Stimmen Sie ab!)
Loading ... Loading ...