Hallenbeleuchtung mit HQL oder HQI Leuchtmittel

Eine Hallenbeleuchtung mit dem richtigen Leuchtmittel HQI oder HQL kann enorme Kosten in der Erhaltung sparen und hilft somit direkt die Kosten zu senken. Der Unterschied zwischen einer Hallenbeleuchtung mittels HQL Leuchtmittel und jener mittels HQI, liegt in der verwendeten Technologie und somit im Wirkungsgrad der Beleuchtung.

Eine HQI Lampe ist ein Leuchtmittel mit Metalldampftechnologie – eine sogenannte Metalldampflampe. Eine HQL hingegen mit Quecksiber, sprich eine Quecksilberdampflampe. Sehr oft spricht man bei einer Hallenbeleuchtung noch von HQL Lampen, da diese vor einigen Jahrzehnten als Stand der Technik geführt wurden und so in jede Beleuchtung einer Halle eingebaut wurden. Doch viele wissen nicht, dass eine Hallenbeleuchtung mittels HQL Lampen, ein erhebliches Einsparungspotential hat und der Tausch auf HQI Lampen die Hallenbeleuchtung deutlich verbessert und bessere Ergebnisse liefert.

Typische Bezeichnungen der Hersteller

HerstellerOSRAMAllgemeinPhilipsSylvaniaRadium
MetalldampflampeHQIHIE / HITHPI / CDMHSIHRI
QuecksilberdampflampeHQLHME / HMTHPLHSLHRL

Unterschiede der Hallenbeleuchtung in HQL, HQI, Raumhöhe und Beleuchtungsstärke
Bei einer HQI Hallenbeleuchtung ist der entscheidende Faktor die örtliche Gegebenheit und der Verwendungszweck der Halle. Durch die Architektur der Halle werden andere Leuchten verwendet und durch den Nutzen der Halle werden für die Beleuchtung unterschiedliche Beleuchtungsstärken benötigt. Eine grobe Faustregel, welche für eine Hallenbeleuchtung sehr einfach zu merken ist, besagt, ab ca. 4-6m Hallenhöhe verwendet man Entladungslampen, um das Licht auf den Boden zu bekommen. Unterhalb von 4-6m Hallenhöhe kann man auch auf Leuchtstoffbalken zurückgreifen, um günstig eine gute Hallenbeleuchtung zu realisieren.

Gleichgültig wie viel Zeit und Geld in die Beleuchtung der Halle gesteckt wird, der entscheidende Prüffaktor für die Hallenbeleuchtung ist noch immer das menschliche Auge. Nur wenn das Licht für das Auge zufriedenstellend ist, klappt es auch mit der Produktivität und dem Wohlbefinden der Menschen, die in der Halle beschäftigt sind.

Licht als Produktivitätsfakor

 

HQI Hallenbeleuchtung ist nicht gleich HQL Hallenbeleuchtung. Wie schon in der Einleitung kurz erwähnt, macht es schon einen großen Unterschied, ob man besonders günstig planen und bauen will und HQL Beleuchtung verwendet, oder auf die modernen und zeitgemäßen HQI Leuchten für die energiesparende Hallenbeleuchtung zurückgreifen will.

Neben dem Kostenfaktor Energie ist eine gute Hallenbeleuchtung auch ein wichtiger Faktor für geringere Ermüdung, bessere Leistung, weniger Ausschuss und damit verbunden auch höhere Produktivität. Zwei Studien der TU Ilmenau (1996 und 2000) belegen, dass die Stärke der Hallenbeleuchtung direkten Einfluss auf die Produktivität in der Halle hat. Ein einfacher und wichtiger Schritt hierzu, ist die Verwendung von HQL Leuchten.

Viele Forschungen und Untersuchungen sind zu dem Entschluss gekommen, dass eine Beleuchtungsstärke von 600 lx eine sehr gute Leuchtkraft für Arbeitsplätze in einer Halle sind. Je genauer die Tätigkeiten, desto besser muss auch die Beleuchtung der Halle erfolgen.

JETZT ANFRAGEN
Exklusiver NEWSLETTER.
Erhalten Sie Informationen, News, Aktionen und Informationen zu neuesten LED Produkten. Maximal 1x Monatlich - kostenlos - Datengeschützt! JETZT anmelden!
PRESSE Verteiler
Unkompliziert Presse News
RIESTE Licht Newsletter
Sorgenfrei durch das Thema LICHT!
Sorgenfrei durch das Thema Licht! Jetzt zum exklusiven LICHT Newsletter anmelden!
Von Lichtprofis für SIE!
JETZT eintragen
Einfach Name und E-Mail eintragen und am Gewinnspiel teilnehmen!
Mit meiner Teilnahme stimme ich den Teilnahmebedingungen
und der Zusendung des RIESTE Licht Newsletters zu!
Lichtsysteme Katalog Bestellen
KOSTENLOS Katalog anfordern!